20110518

Focaccia


Focaccia - italienisches Fladenbrot
Zutaten:

400 g Mehl
1 TL Salz
1 Pk. Trockenhefe oder 1 Würfel Frische Hefe
2 EL Olivenöl
1/4 L lauwarmes Wasser
nochmal 2 EL Olivenöl
ca. 1 EL Salz je nach Geschmack

Focaccia ist ein Fladenbrot aus Italien, das auch warm super gut schmeckt. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. 2 EL Olivenöl und lauwarmes Wasser dazugeben. Mit dem Knethaken zu einem glatten  Teig verarbeiten. Bei Bedarf evtl. noch etwas Wasser zufügen. Eine Springform dünn mit Olivenöl einstreichen. Den Teig in der Form glattdrücken und abgedeckt ca. 1/2 Stunde gehen lassen. Mit dem Finger oder einer Gabel  Löcher in den Teig drücken. Das restliche Olivenöl auf dem Focaccia verstreichen und mit etwas Salz bestreuen.
Den Ofen auf 200° vorheizen und die Form auf der  mittleren Schiene backen.
Das Focaccia ist nach ca. 30-35 Min. gebacken. Aus der Form nehmen und evtl. abkühlen lassen.
Bei uns hält es allerdings meistens nicht, bis es abgekühlt ist
Guten Appetit!

Hallo Ihr Lieben, ich bin gerade kräftig am sortieren und werde in den nächsten Tagen jede Menge Sachen einstellen, z.B. in meinem Privat...